Unterwegs kassieren
Einfach per App

  • Schnelle Bedienung
    Sie erfassen die Beträge einfach im Smartphone
  • Jede Zahlung annehmen
    Von Apple Pay über girocard bis Visa
  • Umsätze in Echtzeit im Blick
    Alle wichtigen Infos in Echtzeit

Die smarte Art mobil zu kassieren

Im Laden, im Bistro, auf dem Marktstand, beim Lieferdienst oder im Food-Truck, mit unserer App-Lösung nehmen Sie jede Zahlung an – ob Karte, kontaktlos oder mobil.

Zahlungen annehmen per App VRP_auf_Weiss_Doppelpunkt
Wenn's schnell gehen muss

Auf einen Blick VRP_auf_Ultramarin_Doppelpunkt
Das bietet unsere App

Sie haben die Wahl. Sie entscheiden sich für unser Paket Kompakt mit festem Umsatzvolumen zum Fixpreis. Oder Sie nehmen das Paket Flex und zahlen nur die Kartengebühren, die wirklich anfallen.

  • Alle Zahlarten
    Von Apple Pay über girocard bis Visa – Sie akzeptieren alle Zahlungsarten.
  • Faire Konditionen
    Nur 24 Monate Laufzeit bei Kompakt und monatliche Kündigung für Flex
  • Im Vergleich kostengünstiger
    Top im Vergleich bei den Kartenentgelten

Unsere Konditionen

 

Paket Kompakt

Paket Flex

Monatliches Umsatzvolumen

1.500,- EUR

unbegrenzt

Einmalige Kosten für Terminal

0,- EUR

39,- EUR

Kartenentgelte pro Transaktion

 

 

Mastercard, Visa, Union Pay, JCB, Diners, DISCOVER

0,- EUR

1,99 %

Girocard

0,- EUR

0,185 %*

Maestro/V Pay

0,- EUR

0,65 %

Corporate und Businesskarten

1,2 %

1,2 %

Transaktions­gebühren
pro Zahlung

0,- EUR

0,20 EUR

Netzservice

Hotline

2,- EUR pro Monat   (optional)

Laufzeit

24 Monate

monatlich kündbar

Weiteres

je 4,90 EUR
pro 250 EUR Mehrumsatz

mehr Servicefunktionen optional

Paket Kompakt

Monatliches Umsatzvolumen

1.500,- EUR

Einmalige Kosten für Terminal

0,- EUR

Kartenentgelte pro Transaktion

0,- EUR

Girocard

0,- EUR

Maestro/V Pay

0,- EUR

Corporate und Businesskarten

1,2 %

Transaktionsgebühren pro Zahlung

0,- EUR

Netzservice

Hotline

Laufzeit

24 Monate

Weiteres

je 4,90 EUR
pro 250 EUR Mehrumsatz

Paket Flex

Monatliches Umsatzvolumen

unbegrenzt

Einmalige Kosten für Terminal

39,- EUR

Kartenentgelte pro Transaktion

1,99 %

Girocard

0,185 %*

Maestro/VPay

0,65 %

Corporate und Businesskarten

1,2 %

Transaktionsgebühren pro Zahlung

0,20 EUR

Netzservice

Hotline

2,- EUR pro Monat   (optional)

Laufzeit

monatlich kündbar

Weiteres

mehr Servicefunktionen optional

*ec-cash Entgelte werden je nach Issuerkonzentrator abgerechnet, siehe Preisliste ec-cash Entgelt.

Ihre Fragen VRP_auf_Weiss_Doppelpunkt
Unsere Antworten

FAQ anzeigen

VR Payment - Bezahllösungen

Alles was Sie hierzu brauchen, ist unsere VR-pay:Me App sowie ein Ingenico Link 2500 von VR Payment. Die VR-pay:Me App können Sie mit dem Smartphone oder einem Tablet verwenden, mit dem Betriebssystem Android 5.0 oder neuer sowie iOS 12.0 oder neuer.

Zahlungen können Sie überall da annehmen, wo Sie Handyempfang haben.

Mit VR-pay:Me akzeptieren Sie Zahlungen mit Karte, kontaktlos oder mobil für Mastercard, Visa, JCB, Diners, UnionPay International, Google Pay, Apple Pay – und girocard!

Besonders die girocard ist hier ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt der mobilen Bezahllösungen.

Unsere VR-pay:Me App bietet Ihnen viele Funktionen inklusive:

- Belege und Umsätze immer abrufbar in der App
- Überall Zahlungen annehmen, wo Handyempfang möglich ist, ganz ohne WLAN
- Daten in andere Programme exportierbar
- Trinkgeldfunktion
- Kassiererverwaltung
- Transaktionsreferenzen

Übrigens: unsere App ist auch umweltfreundlich, da es keine Papierbelege gibt.

Ja, das ist möglich! Sie können in der App mehrere Kassierer anlegen. Beim Zahlvorgang wird dann einfach vorher ein Kassierer ausgewählt.

In der Transaktionsübersicht wählen Sie einen Kassierer aus und die App zeigt Ihnen die entsprechenden Zahlungsvorgänge.

Ja. Sie aktivieren einfach die Funktion „Trinkgeld“ in den Einstellungen. Hier definieren Sie einen maximalen Trinkgeld-Satz, also einen maximalen prozentualen Anteil, der zusätzlich als Trinkgeld in die Transaktion erfasst wird.

Außerdem können Sie einen Gesamtbetrag inklusive Trinkgeldanteil eingeben. Bei diesem Weg kann der Trinkgeldanteil den zuvor definierten, maximalen Trinkgeld-Satz überschreiten.

Ja, diese Funktion nennt sich Transaktionsreferenz. Wenn Sie sie einschalten, können Sie bei jeder Transaktion weitere Informationen erfassen – seien es Rechnungsnummern oder Schlagworte. Diese Anmerkungen finden Sie in der Transaktionsübersicht und auch im dazugehörigen Export.

Unsere VR-pay:Me App ersetzt weder eine Kasse noch eine separat vorzuhaltende Buchführung. Mit der VR-pay:Me App erweitern Sie die Funktionen, die Ihre Kasse bereits bietet, um die Zahlakzeptanz.

Die App bietet sowohl Händler- als auch Kundenbelege digital an. Es besteht hierbei keine Pflicht, gedruckte Belege anzubieten.

Händlerbelege
In der Transaktionsübersicht der App finden Sie die Händlerbelege, die über die "Teilen-Funktion" an andere Anwendungen übermittelt werden können. Die Transaktionsbeträge werden nicht mit Steuern ausgewiesen, da hierzu keine Notwendigkeit besteht. Alle steuerlich relevanten Positionen zwischen Ihnen als Händler und VR Payment finden Sie auf der Händlerabrechnung.

Kundenbelege
Sobald Sie Ihre Stammdaten sowie Ihren Firmennamen und E-Mail-Adresse in der App hinterlegt haben, können Sie Kundenbelege per E-Mail verschicken.

Gibt es eine Belegausgabepflicht?
Belegausgabepflicht bedeutet, dass ein Händler ungefragt einen Kassenbon für jeden Geschäftsvorfall erstellen (drucken oder als elektronischen Beleg erstellen) muss. Diesen Kassenbon muss ein Händler den Kunden zur Mitnahme anbieten, obschon seitens des Kunden keine Mitnahmepflicht existiert. Da es sich bei VR-pay:Me App jedoch nicht um eine Kasse handelt und diese somit nicht in die Kassensicherungsverordnung fällt, gilt diese Regel hier nicht.


Alle Informationen zur Kassensicherungsverordnung finden Sie dem folgenden Link: https://www.gesetze-im-internet.de/ao_1977/__146a.html

Sie starten den Geldfluss, wenn Sie einen Kassenschnitt in der App durchführen. Er löst auf unserem System die Verarbeitung der Zahlungen und deren Auszahlung aus. Wir empfehlen, diesen Kassenschnitt täglich zu machen.

girocard-Zahlungen werden abhängig vom Vertrag in der Regel binnen ein bis zwei Werktagen auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Zahlungen mit Kreditkarten werden Ihnen einmal wöchentlich ausgezahlt.

Ihre Daten sind zu jedem Zeitpunkt gesichert und vor dem Zugriff Dritter geschützt. Es werden zu keinem Zeitpunkt sensible, unverschlüsselte Daten auf Ihrem Smartphone/Tablet oder dem Kartenlesegerät gespeichert. Jegliche Kommunikation findet verschlüsselt statt. Höchste Sicherheit bietet das Kartenlesegerät dabei durch die PCI-PTS 5.x Zertifizierung sowie den neuesten kryptographischen Verschlüsselungsverfahren.

Sie können sowohl Belege als auch Umsatzdaten exportieren.

Händlerbelege finden Sie in der Transaktionsübersicht der App und über die "Teilen-Funktion" übermitteln Sie die Daten in eine andere Anwendung, wie beispielsweise Ihre E-Mail App.

Kundenbelege können Sie auch per E-Mail verschicken. Diese Funktionen können Sie nutzen, sobald Sie Ihre Stammdaten, Ihren Firmennamen und E-Mail-Adresse hinterlegt haben. Ab der nächsten Zahlung haben Sie dann die Möglichkeit, Kundenbelege per E-Mail zu versenden.

Wir sind immer für Sie da!

Wir und unsere Kollegen von den Volksbanken Raiffeisenbanken unterstützen Sie in allen Fragen rund um die Kartenzahlung. Schreiben Sie uns einfach und wir rufen Sie gerne zurück. Oder vereinbaren Sie einen Termin in der Filiale Ihrer Wahl.

Wir wollen, dass Sie im Geschäft bleiben.

Senden Sie uns eine Mail

Ihre Nachricht an uns!


Filialsuche

Persönliche Beratung bei der Volksbank Raiffeisenbank in Ihrer Nähe

Filiale finden

#PaymentPower Magazin VRP_auf_Weiss_Doppelpunkt
Neues aus der Welt des Bezahlens